Druckwalze


Druckwalze
f, граф.
валик для накатки краски

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Druckwalze" в других словарях:

  • Druckwalze — Druckwalze, s. Flachsspinnerei …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kattun — Kattun, aus ungefärbtem baumwollenem Garne gewöhnlich leinwandartig gewebtes, selten geköpertes, gewöhnlich 4/4 – 5/4 breites Zeug, meist etwas steif u. glänzend appretirt. Die Webstühle sind theils Handstühle, theils Maschinen od. Kraftstühle (s …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Jutespinnerei — Jutespinnerei. Die Jute, Dschut, Juthanf, Gunni, eine Bastfaser (vgl. Spinnfasern) von Corchorisarten aus der Familie der Tiliaceen, wurde zuerst in Dundee 1832, in Deutschland (in Vechelde, Braunschweig) 1861 und etwa zehn Jahre später in… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Frankiermaschine — Mit einer Frankiermaschine (Frankiersystem, oft auch Freistempelmaschine) werden Poststücke automatisiert mit einem Wertstempel, einem Wertaufdruck oder einem nur maschinenlesbaren Code versehen und so für den Versand mit dem nötigen Porto… …   Deutsch Wikipedia

  • Molettieren — Molettieren, Rändeln, Rändrieren, besteht in dem Eindrücken mannigfacher Verzierungen (Schriften, Zeichnungen, Liniensystemen u.s.w.) durch Anwendung besonderer Rädchen (Rändelräder, Krausräder, Schlagrädchen) oder Walzen (Moletten) von… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schnellpressen — Schnellpressen, heißen in der Buchdruckerei die Maschinen zur Beschleunigung des Drucks. Der Engländer Nicholson hatte bereits 1790 eine Idee dieser Erfindung, nahm auch ein Patent darauf, konnte jedoch mit der Ausführung nicht zu Stande kommen.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Meßmaschine — Meßmaschine, Maschine zum Messen der Länge von Zeugstücken, sie führen das Messen theils zugleich mit dem Zusammenlegen des Zeuges in Lagen von bestimmter Länge durch Zählen der Lagen aus, theils ohne Zusammenlegen. Eine einfache Maschine der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schnellpresse — (Druckmaschine), eine in Buchdruckereien gebrauchte Maschine, welche durch Menschen od. Dampfkraft, od. auch durch Calorische Maschinen getrieben wird u. auf welcher Bücher od. sonstige Drucksachen mit geringerem Aufwand von Zeit u. Geld, als auf …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spinnmaschine — Spinnmaschine, 1) (Feinspinnmaschine, Feinstuhl), von Wasser od. Dampf getriebene Maschine, mit welcher auf vielen Spindeln Garn gesponnen wird, wobei das Ausziehen der Fasern zu einem Faden nicht mit der Hand, sondern von der Maschine selbst… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Decatiren — (v. fr.), in Frankreich erfundene u. seit vielen Jahren auch in Deutschland gewöhnliche Art, Tuch u. ähnliche Gewebe zu appretiren, wobei dasselbe nicht in Wasser eingeweicht od. mit Wasser eingespritzt (getrumpft) wird, sondern durch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Feder [1] — Feder, ein Maschinenteil aus elastischem Material (Stahl, Messing, Holz, Kautschuk), der vermöge seiner Elastizität imstande ist, Stöße aufzunehmen und zu mildern (Trag , Prell oder Pufferfedern, Puffer) oder Bewegungen hervorzubringen, z. B. bei …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.